Stipendium in Gargnano

Die STIFTUNG MICHAEL vergibt seit 2014 jährlich 5 Stipendien für das Praxisseminar Epilepsie und EEG in Gargnano an Ärztinnen und Ärzte bis zu 32 Jahren. Das Stipendium beinhaltet sowohl den Erlass der Tagungsgebühr als auch die freie Unterkunft im Palazzo Feltrinelli. Neben dem interessanten Tagungsprogramm, erhalten die Stipendiaten die Möglichkeit, direkt mit erfahrenen Epileptologen in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Dies wird vor allem durch die begrenzte Teilnehmerzahl ermöglicht, die zu einer fast „familiären Atmosphäre“ führt. Unterstrichen wird die Atmosphäre noch durch das malerische Ambiente des Gradasees und die ehrwürdige italienische Villa.

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten der STIFTUNG MICHAEL findet ihr auf: www.stiftung-michael.de.

Erfahrungsbericht von Dr. Lara Kay