Einladung zur 54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie

Liebe Assistenzärztinnen und -ärzte,
liebe Studentinnen und Studenten!

wir möchten euch an dieser Stelle gerne unser Programm für die kommende Jahrestagung in Führt kurz vorstellen.

2015 fand das erste Symposium der Jungen Epileptologen auf der Dreiländertagung in Dresden statt. Wir versuchen seitdem einerseits für die Aus- und Weiterbildung relevante Themen auszuwählen, aber auch renommierte nationale als auch internationale Referenten und Referentinnen zu gewinnen, damit diese euch ihre Expertise näherbringen. Zu unserer großen Freude haben wir es in den letzten Jahren mit diesem Konzept geschafft Teil des etablierten Programms der Tagung zu werden.

Vom 13. Juni bis 16. Juni 2018 findet die Jahrestagung in Führt statt. Auch in diesem Jahr freuen wir uns euch junge Referenten und Referentinnen aus ganz Deutschland präsentieren zu können. Themenschwerpunkte werden diesmal im Bereich prächirurgischer Diagnostik liegen. Insbesondere möchten wir euch auch auf die Keynote-Lecture von Ronit Pressler aus London hinweisen, die uns Spannendes zu EEG und prächirurgischer Diagnostik bei Säuglingen und Kleinkindern erzählen wird.

Last but not least wird wie auch schon in den Vorjahren die Verleihung des Dieter-Janz-Preises im Rahmen unseres Symposiums stattfinden. Wir freuen uns auf euren donnernden Applaus um der diesjährigen Preisträger/in zu gratulieren.

Wer Lust hat uns auch persönlich kennenzulernen ist herzlich eingeladen am Freitagabend bei einer kleinen Kneipentour durch Fürth dazu zustoßen.

Weitere Informationen zur Tagung findet ihr natürlich auch unter www.epilepsie-tagung.de. Wer Kontakt mit uns aufnehmen möchte, findet uns auf Facebook oder schreibt uns einfach eine E-Mail.

Das Programm des Symposiums findet ihr in unserer Einladung als PDF-Dokument.

Wir freuen uns auf euch!
Eure Jungen Epileptologen

 

 

Download: Einladung zum Symposium der Jungen Epileptologen (PDF-Dokument)